Samstag, 10. März 2018

Wir lieben Star Wars

 
Wir lieben Star Wars und ich liebe kleine schnelle Nähprojekte. Momentan habe ich so viele kleine Nähprojekte und DIY's am Start, dass ich gar nicht mehr mit fotografieren und bloggen hinterherkomme. Aber diese Schuhe hier muss ich Euch unbedingt zeigen. Ich finde sie total genial. Letzte Woche hatten wir hier nachts Temperaturen von bis zu minus 15 Grad. Da war ich so froh, dass meine kuscheligen Wookie-Hüttenschuhe fertig geworden waren. Die Sohlen gibt es fertig von Prym zu kaufen. Sie sind aus Leder und innen flauschig warm mit Fell ausgestattet. Die Löcher am Rand sind vorgestanzt so dass sie, wenn man den Bogen einmal raus hat, relativ einfach an den Schuh anzunähen sind.
 
Ich habe ja manchmal einen ganz schön großen Splien. Also Chewbacca unser Lieblingswookie ist ja eigentlich ein bisschen brauner als das Fell hier. Es war aber gar nicht so einfach überhaupt ein passendes Fell für dieses Projekt zu finden. Von der Haptik fand ich dieses hier perfekt. Entdeckt übrigens bei Alfatex. Und was nicht passt, wird passend gemacht ist ja mein Motto und so habe ich passende Haarfarbe gekauft und wollte dem Fell ein paar passende braune Strähnen verpassen. Gescheitert ist es daran, dass ich kein Friseur bin. Lach. Man kann auch nicht alles können und so habe ich beschlossen, lieber einen etwas ergrauten Chewie zu nähen als einen fleckigen.
Die Hüttenschuhe sind übrigens ein wunderbar schnelles Projekt was man rasch genäht hat. Abends auf der Couch beim Fernsehen noch die Sohle mit der Hand angenäht und schon ist man fertig. Geliefert werden die Sohlen mit passendem Schnittmuster, so dass man auch direkt loslegen kann.
Aber man kann natürlich auch eine Wissenschaft daraus machen.
In sowas bin ich total gut;-) Denn, nicht nur dass ich erstmal am Fell rumgetüffelt habe, ob ich nicht vielleicht doch auch die perfekte Farbe für mein Projekt hinbekomme, nein: auch das beiliegende Schnittmuster war zwar schön, aber meine Idee war anders. Ich wollte hohe Schuhe. Gar kein Problem dachte ich mir, denn die liebe Nine von delari.de hatte vor Weihnachten hohe Hygge-Schuhe aus Jersey genäht und ein ganz tolles Tutorial mit Schnittmuster dazu veröffentlicht. Zu Ihrem Beitrag kommt ihr übrigens hier.
Das hätte auch ganz super funktioniert, wenn mein Fell auch ein wenig elastisch gewesen wäre. Ist es aber nicht! Der Schnitt war zu eng für meinen Wookie. Oder meine Waden zu dick. Wie auch immer. Auf jeden Fall habe ich da doch nochmal selber tüfteln müssen.
So finde ich sie jetzt gut. Damit sie nicht rutschen (Sie sind jetzt oben etwas weiter) hatte ich zuerst in die Ferse ein Gummiband eingenäht. Der Ansatz war gut; besser funktioniert es aber wenn man innen ein Stück Bündchen zwischensetzt. Von innen habe ich den Schuh übrigens auch mit Jersey gefüttert.
 
Die kuscheligen Teile sind hier heiß begehrt. Meistens sind sie nämlich an den viel zu kleinen Füßen von meinem Sohn zu finden. So sind sie aber viel besser zu fotografieren. Aber für alle die sich hier gerade fragen, von was ich hier eigentlich schreibe, habe ich hier mal (meinen Fuß) mit unserer Rewe Sammelkarte.    
 
Was ist mit Euch? Mögt Ihr Star Wars oder habt Ihr auch kleine und große Star Wars Fans zu Hause?
Habt ein gemütliches Wochenende
Bis bald
Eure Colle
verlinkt mit:
 

Kommentare:

  1. Lustige Idee! Ich habe auch das ein oder andere Star Wars-Merchandise zu Hause - u.a. habe ich einen Wäscheklammerbeutel als Star Wars-Stoff :D
    Und ich hab die Schuhe auch ohne Färbung gleich als Wookieschuhe erkannt!
    (Ich frage mich aber, ob das mit der Haarfarbe überhaupt funktioniert hätte - Echtfell kann man damit färben, das sind ja auch Haare, aber Kunstfell - da bräuchte man doch eher eine Farbe, die für Kunstfasern ausgelegt ist?)

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt musste ich doch zweimal hinsehen als du Schuhe geschrieben hast.
    Würde glatt auch als ein Haustier durchgehen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  3. Als Haustier, jaaa, meines Sohnes Katzen würden gucken und uns fragend anschauen,
    was ist das denn für ein Tier?

    Klasse sind sie aber, wäre jedoch nix für mich, ich laufe selbst im größten Winter zuhause barfuß und mit Flip Flops rum.

    Viel Spaß noch mit den beiden Haustieren. :-)
    Lieben Gruß Eva
    ich bin absolut kein Sar Wars Fan,
    die alten Filme ja aber heute mag ich sie gar nimmer.

    AntwortenLöschen
  4. Star Wars ist genau meins! Und deine Schuhe sehen umwerfend aus. Schade, dass das mit der Farbe nicht ganz geklappt hat. Meinem Monstersohn, würden die auch super gefallen. Wahrscheinlich dürfte ich die auch immer an seinen Füßen finden. Nur sind die zum Glück schon größer als meine und sind auch nicht mehr unter meinem Tisch zu finden. (Meiste Zeit jedenfalls)
    Einen schönen Sonntag noch
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Cool. Auch ohne ein Star Wars Fan zu sein .... LG von Regula

    AntwortenLöschen
  6. Wir sind hier auch alle StarWarsFans und finden die StifelPuschen toll!
    Alles Liebe!
    Pamela

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.