Dienstag, 17. April 2018

Konfirmationsgeschenk nett verpackt


Bei uns sind wieder Konfirmationen angesagt. Ganz klar wünschen sich die Teenager natürlich Geld. Ich finde aber, dass Geld kein schönes Geschenk ist. Es ist irgendwie so lieblos. Also gibt es bei mir immer eine Kleinigkeit dazu. Diesmal ist es ein Schlüsselanhänger und eine Handyhülle geworden. Das sind ja so Dinge, die man immer mal brauchen kann. Ich hoffe es hat auch ein wenig gefallen.
Was packt Ihr für Kleinigkeiten zu Euren Geschenken? Habt Ihr vielleicht auch ein paar Ideen und Anregungen? Schreibt mir ruhig. Ich würde mich freuen.
Und kennt Ihr schon das Geschenkpapier von May an Berry? Es kommt mit einem kleinen Ideenbuch und einigen Verpackungsideen daher. Ich finde es großartig. Doch schaut selbst: Sieht doch gleich nochmal so schön aus <3



Am Donnerstag zeige ich Euch mein neues Kleid. Wenn Ihr Lust habt, schaut doch wieder vorbei.
Bis dahin wünsche ich Euch eine sonnige Woche. Habt's fein
Eure Colle

Kommentare:

  1. Hi Colle,
    Das ist aber eine schöne Idee mit dem "zum Geld geben"... ich finde das auch immer äußerst schwierig. Mein Sohn ging letzte Woche zur Kommunion und da waren schon ein paar tolle Sachen an Geschenken außer "nur Geld" dabei. Tolle ausgefallene Bücher z.b. oder die Idee nen Kinogutschein oder ausm örtlichen Eiscafé fand ich auch sehr witzig... wobei das bei nem 9jährigen natürlich auch nochmal ganz anders ankommt, als wenn er jetzt schon 14 wäre. Zum Glück sind die Zeiten aber von Handtüchern und Geschirr (wie ich es noch zur Konfirmation bekommen habe) vorbei ;)

    Liebe Grüße
    Pamy

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Pamy,
    Gutscheine find ich auch immer praktisch.
    Liebe Grüße
    Colle

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.