Dienstag, 5. Dezember 2017

Die Candybar ist gut gefüllt


Zu Weihnachten dürfen Süßigkeiten aller Art doch einfach nicht fehlen, oder? Deshalb habe ich unsere Candybar erstmal aufgefüllt.

Ich kann Euch sagen, es war gar nicht so einfach die Bilder in den Kasten zu bekommen. Kaum dass ich mal nicht aufgepasst habe, war schon wieder was in einem Schleckermäulchen verschwunden.

Die Gläser sind aber auch zu verlockend. Ich habe sie mit Webbändern dekoriert und den wunderbaren neuen Stickereien aus der Weihnachtsserie von Happy Moda. Die Zeichnungen dazu stammen aus der Feder von Bine Brändle.

Petra von Happy Moda hat soviel Liebe zum Detail ins digitalisieren gelegt, dass die Lebkuchenherzen so richtig Appetit machen. Yummi, sag ich nur und lasse Euch einfach ein paar Bilder da.




Seid schön artig. Ihr wisst ja, der Nikolaus kommt schon bald und hat sicher auch für Euch jede Menge Süßigkeiten im Gepäck;-)



Vorweihnachtliche Glitzerschneegrüße und eine ganz tolle Woche im Kreise Eurer Lieben.
Bis Bald
Eure Colle
verlinkt mit:

Kommentare:

  1. Weihnachtliche Candybar! Finde ich super. Ganz süß gemacht. Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die Gläser sehen wunderschön aus mit den Stickereien und den Bändern.
    Die musst Du jetzt aber gut vor Deinem Schleckermäulchen verstecken, sonst ist bis zum morigen Nikolaus nichts mehr drin.
    Liebe Grüße
    Mutti

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.