Dienstag, 27. Februar 2018

Echt Knorke - echt Klasse! Nähgewichte


Ich hinke ja immer etwas hinter her mit meiner To-Do Liste. Nun bin ich aber endlich mal dazu gekommen, das tolle Tutorial von "Echt Knorke" zu den Nähgewichten auszuprobieren. Vom ersten Augenblick an war es ja um mich geschehen als ich die tollen Donutgewichte gesehen hatte. So schön bunt <3 I love it. Und dank der tollen Anleitung auch wirklich ganz einfach nachzumachen.

Für die Muttern musste ich einen Stopp im Baumarkt einlegen. So große Muttern (18 mm) gab meine Kramkiste mit gesammelten Schrauben, Nägeln, Muttern, Unterlegscheiben etc. nicht her. Auch ein Päckchen braunes Fimo habe ich mir noch gegönnt. Und dann ging's aber schon los. Die restlichen Farben hatte ich noch im Haus. Ich hatte etwas bedenken, denn mein Fimo lagere ich (angebrochen!) bestimmt schon gute drei Jahre. Aber luftdicht verpackt scheint das kein Problem darzustellen. Ich hatte die Päckchen mit Tesa gut zugeklebt und lagere sie in einem Zipp-Beutel. Das hat ganz wunderbar funktioniert. Lediglich das Türkis, was ich mir angemischt hatte ist etwas brüchiger/trockener gewesen. Aber auch das lies sich trotzdem noch verarbeiten.
Das Kneten hat mir so viel Spaß gemacht. Irgendwie kamen dabei gleich Kindheitserinnerungen hoch;-) Die Sternchen habe ich übrigens mit einem Fondantausstecher ausgestochen. Die Förmchen habe ich für 1,- € im Tedi-Markt erstanden.


  
Insgesamt sind 5 Donuts und ein Hamburger bei meiner Bastelaktion herrausgekommen. Ich mag sie sehr.


Angefixt vom Donutwahn, habe ich dem Kind dann auch endlich Mal das Pommeskissen mit kleinen Donuts nach Design von Hamburger Liebe genäht. Das fertige DIY-Set gibt es bei "Alles für Selbermacher". Eigentlich sollte es das schon zu Weihnachten geben. Soviel dazu wie ich hier mit meinen Plänen und der Realität hinterherhinke. 

Gut Ding braucht eben Weile. Aktuell bin ich übrigens gerade dabei mir ein Oberteil für die H+H Cologne in Köln zu nähen. Wen von Euch treffe ich dort? Ich freue mich wahnsinnig. Die Einladung habe ich von Prym erhalten. Und ihr trefft mich auch auf dem Bloggertreffen der Initiative Handarbeit.
Ich bin sehr gespannt was da auf mich zu kommt und freue mich auf viele neue spannende Eindrücke.
Bunte Grüße
Eure Colle

verlinkt mit:
HOT
Creadienstag

Kommentare:

  1. Ich könnte jedes mal verzückt aufschreien, wenn ich die Donut-Nähgewichte sehe! Gibt es ja nun wirklich in jeglicher Form und sind immer wunderschön anzusehen. So wie Deine! Auch der Burger ist total klasse. Direkt verliebt!

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön! Ich kannte die noch gar nicht, was für eine süße Idee! Ich bin ja nicht so begabt mit Fimo 😅
    Ganz liebe Grüße
    Sandra von Lieblingslife

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie toll!! Die sehen wirklich genial aus!! Da näht man dich gleich noch lieber :-)
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die sind ja richtig zuckersüß!
    Da möchte man ja gleich reinbeißen^^
    LG Tamara

    AntwortenLöschen
  5. Die sind ja richtig toll geworden. Schon alleine weil sie so hübsch sind denke ich jetzt darüber nach ob ich auch welche will. Dabei bin ich bisher gut ohne ausgekommen xD

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.