Dienstag, 7. März 2017

Calypso meine Meerjungfrau


Hallo ihr Lieben, ist das Wetter bei Euch auch endlich wieder besser? Hier wird es langsam Frühling. Ich habe endlich wieder mein Fahrrad aus dem Winterschlaf geweckt und bin meine erste Touren gefahren. Der Frühling übt aber noch. Es regnet immer wieder zwischendurch und der Regen ist echt noch sehr kalt. Ich wäre ehrlich gesagt auch schon bereit für Sommer. Ich träume von grünen Wiesen und Sonne und Meer.


Und so kam es dass das Kind in mir mal wieder völlig durch kam. Denn die Geister auf meiner Couch mussten weichen und nun ziert eine Meerjungfrau mein Reich. Achtung Bilderflut. Ich liebe sie;-) 



Sie heißt Calypso und ist nach dem zauberhaften Schnittmuster von Revoluzza entstanden. Ein wirklich tolles Schnittmuster was ich jedem ans Herz legen kann. Denn auch die einige Stickstiche und Nähstiche, wie z.B. den Matratzenstich mit dem man das Püppchen am Schluss ganz unsichtbar, wie von Zauberhand verschließt, sind dort ganz toll mit Bildern erklärt.
Mir hat es riesig Spaß gemacht das Püppchen zu nähen.
.. vor allem mit dem ganzen Getüdel dran. Verwendet habe ich natürlich die tollen neuen Webbänder von Farbenmix. Einmal das Ankerband von Lila Lotta und die hübschen Hummerbändchen von Cerry Picking Anke. Und die Pailletten stammen noch aus Omas Restekiste <3 


Was soll ich sagen: Wenn auf dem Boden der Tatsachen zu wenig Glitzer liegt, so ändere ich das einfach. Also ich leg mich dann mal wieder auf meine Couch, auf den Grund des Meeresbodens und träume weiter;-)
Ich wünsche Euch einen wunderschönen, entspannten und bunten Creadienstag.
Liebe Grüße
Eure Colle.


Kommentare:

  1. oh toll! ich habe meiner nichte auch mal eine calypso-nixe genäht, zum vorletzten weihnachten & war da auch ganz begeistert von dem schnittmuster. und deine glitzert auch noch so schön! wird eigentlich wirklich mal zeit, dass ich mir auch eine nähe! :)
    begeisterte grüße von lisa

    AntwortenLöschen