Donnerstag, 7. Mai 2015

Übergangsjacke ausTechnojersey

Ich hab in den Mai genäht und mich mal an eine Jacke gewagt: Mit figurschmeichelnden Teilungsnähten und aus stylischem Technojersey. Der Stoff war ein echtes Schnäppchen und ich mag das blau. Die Nahtzugaben sind passend zu den Reißverschlüssen in türkis abgesetzt. Kordelstopper und Enden habe ich dezent in weiß gehalten und das ganze mit den tollen Käfern aus der Mosca-Serie von Lila Lotta aufgepimpt. Wie so oft habe ich mich wieder in eines ihrer Designs verliebt. Die Mosca-Serie ist ein absoluter Traum und ich brauche unbedingt auch noch die Stoffe für eine passende Tasche;-)
Ich finde die Käfer mit ihren schönen Schnörkeln absolut erwachsenentauglich. Und weil dem guten Stück zum Schluss irgendwie was fehlte, hab ich noch mein Blog-Logo draufgeplottet. Jetzt ist meine erste Übergangsjacke fertig und ich mag sie gar nicht mehr ausziehen.

Schnitt: Kurzmantel, Ottobre Woman 2/2015
Stoff: Technojersey
Plotterserie: Mosca von Lila Lotta, erhältlich bei Huups



Wer heute noch alles geRUMSt hat findet ihr hier.
Viele Grüße
Eure Colle

noch verlinkt mit:






Kommentare:

  1. Sehr schöne Jacke! Aber was ist Technojersey? Habe ich noch nie gehört? Wie fühlt sich der an? Er sieht leicht beschichtet aus, oder täuscht das?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo sungirl,
      ich war auch über den Namen gestolpert;-) Ich bin mir nicht sicher ob es einen Unterschied gibt, aber ich würde einfach sagen es ist Softshell. Hat sich super verarbeiten lassen.
      Liebe Grüße
      Colle

      Löschen
  2. Antworten
    1. Danke liebe Mama:-) Die Fotos sind leider nicht so scharf geworden. Die Batterien des Fernauslösern waren mal wieder alle und dann hat Till die Bilder gemacht. Ich glaub ich muss ihm noch ein bisschen Schulung geben;-)
      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  3. Ganz toll geworden! Ich liebäugele auch mit diesem Schnitt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sally,
      dadurch dass die Jacke nicht gefüttert ist, ist sie recht schnell genäht. Ich war erst am überlegen, aber als "Übergangsjacke" ist sie wirklich praktisch. Kann den Schnitt nur empfehlen.
      Liebe Grüße
      Colle

      Löschen
  4. Sehr schöne Jacke, gefällt mir super gut.
    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  5. die würde ich auch sofort nehmen, sieht klasse aus, gerade auch mit den türkisen Reißverschlüssen!
    aber ich schließe mich sungirl an: was ist Technojersey??

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sjoe,
      vermutlich ist es das gleiche wie Softshell. Zumindest fühlt es sich so an. Im Schnitt stand Technojersey und als ich im Stoffhaus an dem Tisch vorbei ging und es dort auch gelesen hatte, hab ich gedacht: Dann soll es so sein, das ist meine neue Jacke. Der Stoff war reduziert auf 5,- € der Meter. Ich bin froh, dass ich zugegriffen habe;-)
      Liebe Grüße
      Colle

      Löschen
  6. Die Jacke ist richtig toll geworden und den Schnitt habe ich mir auch schon gemerkt. Wo hast du denn den Technojersey her?
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angy,
      ich hab ihn von alfatex in Kassel. Dort war er auf 5,- € reduziert. Hab aber gesehen, dass er oben im Stoffhaus auch liegt.
      Liebe Grüße
      Colle

      Löschen
  7. Die Jacke ist ein Traum, die Farben super zusammen, steht dir. Gut zu wissen, dass Softshell beplottet werden kann.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen