Sonntag, 26. März 2017

DIY-Zeitschriften

Welche lest Ihr? Lest ihr überhaupt? Oder holt Ihr Euch eure Inspirationen alle direkt aus dem Netz? 
Also ich mache ja ehrlich gesagt beides. Ich stöbere gerne im Netz. Da gibt es so viele tolle zauberhafte Blogs. Aber ich muss gestehen dass ich es herrlich entspannend finde, wenn ich mich mit einer Zeitschrift und einer Tasse Kaffee auf die Couch setzen kann um dort in Ruhe zu blättern. Irgendwie ist das so ein kleines Stück Luxus für mich;-)
Einer meiner bevorzugten Lektüren ist das Handmade-Kultur Magazin, was regelmäßig in meinem Bestand an "DIY-Lektüre" wandert. Ich mag sie weil sie so schön vielseitig ist. Man findet dort viele Anleitungen. Oft auch mal etwas außergewöhnlichere Dinge aber auch ganz viel Praktisches und Termine für Märkte, Messen und Ausstellungen. Letztes besuche ich auf furchtbar gern. Gestern erst war ich auf dem Stoffmarkt in Kassel und die Woche davor auf der Creativa in Dortmund. Ich liebe es Neues, Buntes und Verrücktes zu entdecken;-)
Die Handmade Kultur hat die perfekte Mischung für mich. Von allem etwas dabei. Schaut doch mal was es im neuen Heft alles zu Entdecken gibt.


Viel Spaß dabei.
Ich wünsche Euch einen schönen sonnigen Restsonntag.
Liebe Grüße
Eure Colle

P.S.: Auf der Homepage der Handmade-Kultur findet ihr übrigens auch jede Menge Anleitungen. Von mir z.B. auch das Tutorial für einen frühlingsfrischen Schlüsselhüter von hier. Vielleicht für Euch auch eine Idee für's Osterkörbchen? 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen