Dienstag, 28. März 2017

Bunt und frisch in den Frühling



Endlich hat er sich durchgesetzt der Frühling. Langsam wird es hier wärmer und man kann endlich wieder die Wäsche raushängen. Das wurde aber auch Zeit. Erinnert ihr Euch noch an meinen fuchsigen Utensilo für die Wäscheklammern? So schön wie hier sieht er aber längst nicht mehr aus und außerdem ist er immer umgefallen und die Klammern flogen auf dem Balkon rum.

Welch ein Seegen dass ich kürzlich auf die Seite "Wir machen klar Schiff" gestoßen bin. So viele tolle Ideen zur Resteverwertung. Ich bin total begeistert. Ihr findet dort jede Menge Inspirationen um Eure Reste zu verwerten. Projekte dieser Art kann ich wirklich gut gebrauchen;-) Dort bin ich auch über das Freebook "Dione" für meinen neuen Klammerbeutel gestolpert.

Juchu ich freu mich so über mein neues Teil. Nichts fällt mehr um. Alles fest verschlossen und immer griffbereit. Perfekt! Und dazu konnte ich gleich ein paar Reste wieder verwerten. Oh man die Regale hier sind voll mit bunten Schnippeln von denen ich mich einfach nicht trennen kann. Geht Euch das auch so? 

Ein paar haben hier zumindest noch Verwendung gefunden. Wie die hübschen Blümchen von Tante Ema und auch das Wachstuch was hier wirklich schon ewig rumliegt. Zumindest das Innen mit den roten Punkten hab ich glaub ich auf meinem allerersten Stoffmarktbesuch gekauft. 



Ich wünsche Euch einen sonnigen Dienstag und schicke Euch bunte Grüße
Habts fein
Eure Colle
verlinkt mit:

1 Kommentar:

  1. Wow der Klammerbeutel ist der Hammer genau mein Geschmack :)

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen