Dienstag, 25. Oktober 2016

Männersache


Eine Bekannte sprach mich auf einem Geburtstag an, dass ihr Freund diese Flatcaps so gerne mag; es aber irgendwie schwierig sei halbwegs coole mit ein bisschen Farbe zu bekommen. Ob ich da nicht was machen könnte. Also ich muss gestehen, dass ich mich damit auch ein bisschen schwer getan hab. Zum einen: wie bringt man Farbe an die Mütze ohne dass es gleich albern aussieht. Und dann ist es manchmal schon schwierig Stickis zu finden für Erwachsene. Aber dann auch noch "männertauglich" und dazu noch so klein. Das war schon eine kleine Herausforderung. 



Naja, aber Herausforderung bestanden. Jetzt ist die Cap fertig und ich finde sie ganz witzig. Ein bisschen bunt, nicht zu aufdringlich und durchaus tragbar. 
Da mir das männliche Modell fehlt und mir die Mütze nicht passt, musste unser kleiner Hausdrache herhalten. Ich finde ihm steht sie aber auch ganz gut. 


Wer Lust hat eine Cap zu nähen: Die Deutsche Übersetzung zur kostenlosen Anleitung habe ich auf dem Blog von ZuhauseMami gefunden. Vielen Dank für die Mühe. Dort findet ihr auch den Link zum Schnittmuster. 


Ich wünsche Euch eine schöne Woche 
Liebe Grüße
Eure Colle

Kommentare:

  1. Ich find's schick mit den Aufnähern!

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Colle,
    oh, die ist aber hübsch geworden. Gefällt mir! Danke für´s Verlinken.
    LG Bitja

    AntwortenLöschen